Lebendig, klar und süffig – das  beschreibt am besten, wie es um den Charakter dieses Rotweins aus Rioja bestellt ist.

Weingut/Winzer(in): Stichworte: , , , , , , , , Artikelnummer: 6140847

11,50 *

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten Inhalt: 0,75 Liter (15,33 / Liter) Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage

Vorrätig

Beschreibung für den Rotwein „La Nave“ aus Rioja von MacRobert & Canals

La Nave von MacRobert & Canals ist ein Exemplar der „jüngeren Garde“ aus La Rioja. Was das heißt, „jüngere Garde“? Nun, zunächst einmal heißt dies, das dieser Wein nicht versucht zu schmecken wie irgendein anderer Joven, Crianza oder Reserva aus dem berühmten, großen und vielgestaltigen Anbaugebiet. La Nave ist ein Wein mit eigener Persönlichkeit. Es ist ein Wein, der schon beim ersten Schluck positiv auffällt.

Bryan McRobert ist der Name des Winzers, der für La Nave verantwortlich zeichnet. Bryan ist sozusagen der Vater von La Nave, hat dessen Persönlichkeit „erfunden“ und arbeitet in jedem Jahr daran, sie klarer und feiner zum Ausdruck zu bringen.

Die drei Worte lebendig, klar und süffig beschreiben vielleicht  am besten, wie es um den Charakter des Weins bestellt ist. Den Weg dahin findet Bryan jedes Jahr aus Neue, indem er die Stärken von drei verschiedenen Rebsorten (Tempranillo, Carignan und Garnacha) kombiniert. Das ist nun keine ganz neue Idee. Doch Bryan reichert diese Methode auf kreative Weise an, indem er nicht nur unterschiedliche Rebsorten kombiniert. Er geht absichtlich noch einen Schritt weiter und verwendet dazu Trauben aus verschiedenen Regionen des Rioja-Gebiets.

Die Sommelière Elisabeth Seidl hat den Wein für Sie verkostet und folgendermaßen beschrieben.

La Nave von MacRobert & Canals

„Dies ist ein Cuvee-Cuvee. Nicht nur werden die Rebsorten Tempranillo, Garnacha und Carignan cuvéetiert, sondern auch Trauben aus allen drei Untergebieten: Rioja Alta, Rioja Alavesa und Rioja Oriental.
Ein schöner Zechwein zur Brotzeit und zur mediterranen Platte oder den typischen Tapas. Zunächst fällt der Wein durch Fruchtnoten von Pflaumen und Kirschen auf. Alsbald kommen Rosen und Bittermandel ins Spiel. Kräutertöne und Lavendel schmeicheln der Nase. Eine frische Säure macht den Trinkfluss perfekt.“

Das mit dem „Zechwein zur Brotzeit“ findet der Weinhändler persönlich etwas tief gestapelt. Andererseits ist es ja auch immer schön, wenn der Kunde/die Kundin am Ende mehr bekommt als von der Sommelière versprochen.

PER MAIL ODER SOCIAL NETWORK TEILEN

Zusätzliche Information

Machart / Farbe

Rotwein

Rebsorten

Carignan / Cariñena / Samsò, Grenache Noir / Garnacha, Tempranillo

Land

Spanien

Region

La Rioja

Klassifizierung

Rioja DOCa

Weingut / Hersteller

MacRobert & Canals

Adresse

Soto Galo 12, nave 1, ES-26009 Logroño

Jahrgang

2019

Alkoholgehalt

13,50%

Füllmenge

75 cl

Hinweis für Allergiker

Enthält Sulfite