In den Bergen Südkataloniens: Ein Dorf namens Capçanes. Mit 400 Einwohnern und 80 Winzerfamilien.

Alle zusammen bilden die Kooperative Celler de Capçanes. Ein Keller, der eine lange Weintradition fortführt und inzwischen international hochangesehen und vielfach prämiert ist. Durch seine Vielzahl eigenständiger Weine höchster Qualität. Aus typisch spanischen Trauben wie Garnacha oder Tempranillo und internationalen Sorten wie Cabernet Sauvignon oder Merlot.

Gewachsen auf 4 unterschiedlichen Böden (Lehm, Sand, Schiefer, Kalkstein) mit ihren individuellen Einflüssen auf den Geschmack. Und gereift zu komplexen authentischen Charakteren, die sich vor den Weinen in der berühmten Nachbarschaft, dem Priorat, nicht verstecken müssen.

Filter und Suche