Ein wertvoller Zugewinn für unser Sortiment sind seit 2015 die Weine vom Weingut Michael Teschke vom Laurenziberg (Gau-Algesheim) in Rheinhessen. Die Sylvaner aus seiner Hand sind Kult und werden seit vielen Jahren unter Kennern gelobt und gelobt und gelobt.
Ungewohnt vielschichtig sind diese Weine. Voller Charakter, Frucht, Würze, Mineralität und mit langem Nachhall. Nach alter Tradition schreibt er sie mit “y“ … weil man davon mehr trinken und es dann auch lockerer aussprechen könne.
Michael Teschke verbringt seine Zeit am liebsten im Weinberg. Er widmet sich mit viel Hingabe und handwerklichem Geschick seinen Reben. Das ist sein „Ding“. Denn er weiß, dass er vor allem dadurch das außergewöhnliche Temperament in seine Weine bekommt.
Und so versteht man auch sofort, wie seine ganz eigene Genussgleichung zu verstehen ist. Dazu braucht es keine höhere Mathematik. Weingut Michael Teschke Genuss-Gleichung

Gängiges gibt’s bei ihm nicht. Er hat in seiner rebellischen Art vieles richtig gemacht. Entgegen dem allgemeinen Trend hat er die alten Sylvaner-Reben, die sich bereits tief in die Muschelkalkböden vorgearbeitet haben, nicht gegen rote Rebsorten ausgetauscht. So profitiert er heute von potenzialstarken Pflanzen, die seinen Mut und seine Disziplin mit einzigartigen Weinen belohnen.

Filtern und suchen

Weingut Michael Teschke