Zeit für Rosé – Ausgabe 2016

Weinprobe

3. und 4. Juni 2016

Weinprobe Rosé - Ausgabe 2016

Rosé ist besonders.

Roséwein ist in den vergangenen Jahren immer begehrter, beliebter und gesuchter bei unseren Kunden geworden.

Ein wenig hat das vielleicht damit zu tun, dass Rosé gerne mit schönen Erinnerungen einhergeht – an Zeiten der Entspannung, den Urlaub,  unterhaltsame Muße oder gesellige Freude.

Und dann noch diese Farben! Es ist alles vertreten von hellstem blassrosa mit zarten, orangegelben Reflexen bis hin zu starkem, bläulich schimmernden Karminrosa und Pink.

Doch freundliches Image und attraktive Erscheinung allein reichen kaum aus, die Jahr für Jahr dauerhaft und stetig wachsende Beliebtheit von Roséweinen zu erklären. Denn für den nachhaltigen Erfolg braucht es „echte“ Qualität: Substanz und Vielfalt!

Die handwerkliche und geschmackliche Qualität der Rosés erklimmt immer neue Höhen. Die Zeiten der beliebig schmeckende Durstlöscher sind vorbei. Die Weine haben mehr Struktur, die Winzerinnen und Winzer achten mehr als früher auf die Eigenarten ihres unverwechselbaren Terroirs (Rebsorten, Boden, Klima, Ausbaustil). Das alles wirkt sich aus zugunsten von Geschmack, Persönlichkeit und Vielfalt der handwerklich erzeugten Roséweine.

Sie, die Weinliebhaber sind die klaren Gewinner dieser Entwicklung: Sie haben mehr Auswahl an ausdrucksstarken Rosés. Die breite Auswahl eröffnet eine Vielzahl von kulinarischen Einsatzmöglichkeiten.

Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder mit großem Vergnügen an die Auswahl von Rosés für unser Sortiment gemacht, um für Sie eine gute Vorauswahl zu treffen.

Wir präsentieren Ihnen in der Weinprobe „Zeit für Rosé“ als Ergebnis unserer Arbeit eine schöne Auswahl von Roséweinen aus Italien (Apulien), Frankreich (Provence, Languedoc, Loire) und Deutschland (Rheinhessen).

Bevorzugen Sie eine gesellige Weinprobe und den Austausch mit anderen Weinfreundinnen und Weinfreunden? Dann freuen wir uns über Ihren Besuch der kommentierten Weinprobe am Freitag um 20:15 Uhr oder am Samstag um 16:30 h. Bei der Verkostung werden die Weine und Weingüter mit zusätzlichen Informationen vorgestellt.

Sollten die beiden Termine ungünstig für Die sein: Die Weine können auch am Samstag während der Ladenöffnungszeiten probiert werden.

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und probieren!

Art der Veranstaltung: Weinprobe im Vorbeigehen

Ort: Lenau Weinhandlung, Höhenblick 1, 60431 Frankfurt

Freitag, 3. Juni 2016

Kommentierte Probe: 20:15 h bis 21:15 h

Samstag, 4. Juni 2016

Freies Probieren: 11:00 bis 16:00 h

Kommentierte Probe: 16:30 h bis 17:30 h

Wir freuen uns auf Sie!

Per Mail oder Social Network teilen