Weinhandlung Lenau > Wein-Nachrichten > Pinuaga bianco + tinto

Pinuaga bianco, Pinuaga tinto – Einfach, genial

Pinuaga „bianco“ und Pinuaga „tinto“ heißen die beiden neuen Einstiegsweine des Weinguts von Esther Pinuaga. Und die beiden sind einfach genial.

Pinuaga biancoPinuaga bianco

Der Pinuaga bianco ist ein Sauvignon Blanc der zurückhaltenden Art. Der Wein vermeidet perfekt all die Fallstricke, über die preisgünstige Sauvignon Blanc so häufig stolpern. Es gibt kein Übermaß an anstrengenden grasigen Noten mit zu viel Stachelbeere und/oder Süße.

Und das ist die reine Wohltat! Der bianco von Pinuaga ist angenehm trocken, herb mit dezenten Kräuteraromen und feinen Anklängen von Steinfrüchten. Alles ist Harmonie. Übertreibungen fehlen. Die feine Frische sorgt für Lebendigkeit.

Pinuaga tintoPinuaga tinto

Der Pinuaga tinto markiert den Einstieg in das ebenso vielfältige wie wohldurchdachte Rotweinsortiment der Bodega. Und was für ein Einstieg! Für den „kleinen“ Roten wird ganz schön viel Aufwand betrieben. So kommen die Tempranillo- und die Garnacha-Trauben aus einer eigenen Parzelle mit mehr als siebzig Jahre alten Reben. Die Trauben werden nachts und von Hand (!) gelesen. Nach der Vergärung folgt ein mehrmonatiges Hefelager im Stahltank.

Das Ergebnis des vielen Aufwands für so einen „kleinen“ Wein ist begeisternd. Feine Tannine, klare präsente Frucht, etwas Schmelz, eine Portion Frische und perfekt ausgewogene würzige Noten garantieren roten Trinkspaß erster Güte. Der Alkohol ist, wie es sich für einen Rotwein dieser Art gehört, mit 13% moderat. Leicht gekühlt, mit einer idealen Trinktemperatur von 12 Grad ist der tinto von Pinuaga auch im Sommer ein großes Vergnügen. Einfach genial.

Wie alle Weine der Bodegas Pinuaga sind der bianco und der tinto Bioweine.Bio-Wein/Wein aus ökologischem Anbau

Die beiden Weine können auch online bestellt werden. Den tinto gibt es hier und den bianco dort.

PER MAIL ODER SOCIAL NETWORK TEILEN