Weinhandlung Lenau > Weinempfehlungen > Colombe de Peyrou

Colombe de Peyrou – So viel Bordeaux für den kleinen Preis!

Colombe de Peyrou - Merlot

Cathérine Papon Nouvel ist die Chefin von nicht weniger als vier Weingütern ihrer Familie in Saint Émilion und darum herum. Darunter ist das Kleinod Château Peyrou, in direkter Nachbarschaft zu Saint Émilion gelegen. Ein Wingert von 4,5 Hektar mit mehr als 60 Jahre alten Merlot-Reben liefert die Trauben für unsere Bordeaux-Empfehlung zum kleinen Preis. Der Wein trägt den hübschen Namen „Colombe de Peyrou“ („Taube von Peyrou“).

Doch lassen Sie sich bloß nicht täuschen! Sowohl der nette Name als auch der kleine Preis sind pures Understatement. Das „Täubchen“ hat es ganz schön in sich. Und wie es sich für einen richtigen Bordeaux gehört muss man etwas Geduld haben. So ist der Jahrgang 2014 jetzt trinkreif. Die Sommelière Elisabeth Seidl hat den Wein für uns im Oktober 2020 verkostet und die folgenden Notizen gemacht (© Elisabeth Seidl und Lenau Weinhandlung):

„So viel Bordeaux für den kleinen Preis! So schön kann Merlot glänzen!
Zunächst vollmundige Beerenaromen, aber wer sucht, findet Düfte von Koriandersamen und Grillbacon.
Aufs Eleganteste eingebundene Säure, feine Tannine hinterlassen ein samtiges Mundgefühl.
Eine vollkommen runde Sache, die zu gegrilltem Lammcarree, Steak oder deftigen Eintöpfen den Gaumen lächeln lässt.“

Ach ja, da fehlt ja noch der Preis. Den Colombe de Peyrou 2014 können Sie für € 10,80 (inkl 19%MwSt) bzw.  € 10,53 inkl. 16% MwSt in der Weinhandlung Lenau kaufen. Der Colombe de Peyrou ist ein Biowein Bio-Wein/Wein aus ökologischem Anbau.

Sie können den Wein auch hier online bestellen.

PER MAIL ODER SOCIAL NETWORK TEILEN