Alles Spätburgunder !?

Pinot Noir in Burgund

Wer das Stichwort Spätburgunder in wikipedia nachschlägt, liest dort: „Sie gilt als klassische Rote der kühleren Weinbaugebiete“ .
Die Weinfachfrau Jancis Robinson weiß in Ihrem Oxford Weinlexikon (Hallwag Verlag, 2007) zu berichten: „Spätburgunder ist die Rebsorte, die in den 1990er Jahren in der Beliebtheitsskala der Deutschen den größten Sprung nach vorne machte.“

Wir lieben Spätburgunder mit ihrer Finesse und Coolness. Und das gibt uns die Möglichkeit in einer Probe Rotweine aus dieser Traube aus den benachbarten Regionen Elsaß, Baden und Rheinhessen vorzustellen. Freuen Sie sich auf eine vielfältige Auswahl mit ganz unterschiedlichen Spätburgundern (bio/konventionell, geschwefelt/nicht geschwefelt, kleines Holzfass/großes Holzfass).

In der geführten Probe gehen wir auf  die Charakteristika der Spätburgundertraube und die Besonderheiten der vorgestellten Weine ein.

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen und probieren!

Ort: Lenau Weinhandlung, Höhenblick 1, 60431 Frankfurt

Freitag, 27. März 2015
Freies Probieren: 18 bis 21 h Geführte Probe: 20 h

Samstag, 28. März 2015
Freies Probieren: 10 bis 18 h Geführte Probe: 17 h

Wir freuen uns auf Sie!